Immer ein Unikat: Vollholz-/Massivholzküchen

Immer ein Unikat: Vollholz-/Massivholzküchen

Natürliche Baumaterialien liegen im Trend, und so sind auch Küchen, bei denen das Holz in seiner gewachsenen Form verarbeitet wird, sehr beliebt. Naturbelassenes Holz hat nicht zuletzt viele gesundheitliche Vorteile: Es sorgt durch seine Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen, für ein gutes Raumklima, wirkt antibakteriell und zieht weniger Staub an als lackierte Möbel.

  • Nur pures Holz verströmt den typischen wohltuend-natürlichen Geruch, hat die authentische Farbgebung, Maserung und angenehme Haptik von echtem Holz. Wer sich ein echtes Stück Natur in seine Wohnung holen möchte, entscheidet sich für eine Vollholzküche.
  • Der Definition nach verfügen Vollholzküchen über massive Holzkorpusse. Massiv bedeutet, dass alle Bestandteile außer der Rückwand und den Schubladenböden aus einer Holzart hergestellt wurden. Die Hölzer dürfen nicht furniert sein. Rückwände und Schubladenböden müssen sperrholzfurniert sein.

Holz muss sehr lang gelagert und getrocknet werden, bevor es für die Herstellung von Massivholzküchen in Frage kommt. Hierfür werden dann Lamellen zugeschnitten, welche verleimt und in einer Presse fest miteinander verbunden werden. Der lamellenmäßige Aufbau nimmt dem Holz seine natürliche Spannung, so dass es kaum arbeitet. Küchenmöbel aus einer durchgehenden aus dem Baumstamm gesägten Platte wären nicht praktikabel, weil sie sich zu stark verziehen würden.

Eine Vollholz- bzw. Massivküche garantiert ein langes Küchenleben und wird im Laufe der Jahre immer schöner. Aus diesem Grund erfreuen sich auch Küchen aus Altholz wachsender Beliebtheit. Das Material, das bei Altholzküchen zum Tragen kommt, bringt schon seine eigene Geschichte und ausdrucksvolle Patina mit. Verwendung findet zum Beispiel Eichenholz alter Blockhäuser oder altes Hafenholz. Dieses einzigartige Flair kann nur echtes Holz einer Küche verleihen!

Naturholzküchen von Scandola

Der Leitfaden, der die Kollektionen von Scandola verbindet, ist das Massivholz. Das starke und langlebige Material ist auch Sinnbild einer vergangenen Zeit, dem Carlo Scandola seit 1976 zu neuem Leben in der Gegenwart verhilft. Einzigartige Küchen höchster Professionalität schaffen so völlig neue und ungewöhnliche Raumatmosphären.

Oldline Landhausküchen

Die Landhausküchen des Italienischen Herstellers Oldline kommen mit vielen klassischen Elementen wie Pilastern, Wangen, Lichtleisten. Die modernen Küchen-Modelle sorgen mit griffloser kubischer Eleganz und schwerelosem Design für Begeisterung und eine Kücheneinrichtung hoher beeindruckender Wertigkeit.

Unsere Ausstellung

Küchen einer Ausstellung

Sie suchen eine Küche? Ganz gleich, ob Sie moderne Designtrends oder den romantischen...
zur Galerie

Sonderangebote/Musterküchen

Unsere Angebote für Sie

zu den Angeboten

Kundenküchen

Unsere Kunden empfehlen uns weiter

Kein Wunder, dass viele unserer Kunden auch weitere Entfernungen nicht scheuen, wenn es um uns als Küchenplaner...
zur Galerie

Vorher-Nachher

Küchen im Vorher-Nachher-Vergleich

Es ist schon erstaunlich, was man aus manchen Räumen zaubern kann! Unsere Vorher-Nachher-Bilder...
zur Galerie

Küchentrends

Aktuelle Küchentrends

Auch Küchen gehen mit der Zeit, und jeder hat einen anderen Geschmack. Darum gibt es Küchen...
zur Galerie

Die Komfort-Küche

Viel leichter arbeiten – ganz gleich in welchem Alter

Küchenarbeit ist oft beschwerlich: Langes Stehen, tiefes Bücken,...
Mehr

Küchenfreunde

Küchenfreunde? Unsere Küchenfreunde lieben wie wir die gute...
Mehr

Marken

Marken in Perfektion

Als kw küchenwerkstatt präsentieren wir Ihnen neueste Küchen-Technologie...
Mehr

Küchentyp-Test

Welcher Küchen-Typ sind Sie?

An erster Stelle der Planung stehen Ihre Bedürfnisse. Eine gute Küche ist ganz...
Mehr

Küchen-Nachrichten

Neues aus der Küchenwelt:

Welche interessanten und wissenswerten Neuigkeiten gibt es in der Welt der Küchen?...
Mehr